Neutronensterne und Schwarze Löcher: die Grundlagen im Video

8. Februar 2019

In dieser Serie von Videos werden die wichtigsten Eigenschaften von Neutronensternen und Schwarzen Löchern in einfacher Weise erklärt.

Autor: Markus Pössel

Stichworte: Schwarze Löcher, Neutronensterne, Akkretion, Quasare

Zielgruppe: 8.-10. Klasse, Kursstufe, Astronomieinteressierte, Lehramtsausbildung

Dauer: Gesamt-Laufzeit 20 Minuten

Diese Videos entstanden im Rahmen des Projekts "Flipping the Cosmos", gefördert von der Carl-Zeiss-Stiftung. Im Rahmen dieses Projekts stellen wir unseren Astronomiekurs für Lehramtsstudierende Physik Gymnasium an der Universität Heidelberg auf ein Inverted-Classroom-Format und aktives Lernen um.

Kurze Beschreibung von Neutronensternen, ihrer Entstehung und wie sie als Pulsare zu blinken scheinen

Video: Was ist ein Neutronenstern?

Kurze Beschreibung von Neutronensternen, ihrer Entstehung und wie sie als Pulsare zu blinken scheinen
Wie Schwarze Löcher den Raum zweiteilen – in die Außenwelt und in einen inneren Bereich, aus dem im Rahmen der Allgemeinen Relativitätstheorie nichts, was hineingefallen ist, jemals wieder hinauskommen kann.

Video: Was ist ein Schwarzes Loch?

Wie Schwarze Löcher den Raum zweiteilen – in die Außenwelt und in einen inneren Bereich, aus dem im Rahmen der Allgemeinen Relativitätstheorie nichts, was hineingefallen ist, jemals wieder hinauskommen kann.
Wie die Sternbewegungen im Zentrum unserer Milchstraße darauf hinweisen, dass sich dort ein supermassereiches Schwarzes Loch verbirgt, was es mit Akkretionsscheiben und aktiven Galaxienkernen auf sich hat, und direkte "Aufnahmen" des Schattens eines Schwarzen Lochs

Video: Wie man Schwarze Löcher nachweisen kann

Wie die Sternbewegungen im Zentrum unserer Milchstraße darauf hinweisen, dass sich dort ein supermassereiches Schwarzes Loch verbirgt, was es mit Akkretionsscheiben und aktiven Galaxienkernen auf sich hat, und direkte "Aufnahmen" des Schattens eines Schwarzen Lochs
Zur Redakteursansicht