Ausstellung "Astronomie für Alle"

Dank der Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung konnten das Haus der Astronomie und das Max-Planck-Institut für Astronomie im Frühjahr 2018 eine Ausstellung kreieren, die Grundlagenwissen der Astronomie vermittelt. Im Zentrum steht dabei das eigene Ausprobieren – astronomische Grundkonzepte selbst erkunden.

Die Ausstellung war bislang an folgenden Stellen zu sehen:

  • in Mannheim (Explore Science 2018)
  • in Bremen (Explore Science 2018)
  • auf der Blumeninsel Mainau (Jahresthema 2019)
  • Biosphärenzentrum Rhön  – Haus der Schwarzen Berge (Juni – August 2021)
  • Biosphärenzentrum Rhön – Haus der Langen Rhön (August – Oktober 2021)
  • Tuch&Technik Museum Neumünster (Aktuell: April – Oktober 2022)

Sie kann zum Selbstkostenpreis an interessierte Institutionen verliehen werden.

So wie hier zu sehen war die Ausstellung für die "Explore Science 2018" der Klaus Tschira Stiftung in der Baumhainhalle des Luisenparks Mannheim aufgebaut.

Rundgang durch "Astronomie für Alle"

So wie hier zu sehen war die Ausstellung für die "Explore Science 2018" der Klaus Tschira Stiftung in der Baumhainhalle des Luisenparks Mannheim aufgebaut.

Beschreibung der Ausstellung und ihrer Exponate

Zur Redakteursansicht