Kometen / Kosmologie: Aktuelles aus der Astronomie für die Schule

Aktuelles aus der Forschung zu zwei spannenden Themen: Kosmologie als Wissenschaft vom Universum als Ganzes und Kometen aus Anlass der jüngst erfolgten Landung der ESA-Sonde Philae.

Wann: 4. Mai 2016, 9:30 bis 17:00 Uhr

Wo: Haus der Astronomie, Heidelberg (Anfahrtsinformationen)

Für wen: Lehrer/innen an baden-württembergischen Gymnasien

In jüngster Zeit waren sowohl das Thema Kometen durch die spektakuläre ESA-Mission Rosetta als auch das Thema Kosmologie durch das Jubiläum der Allgemeinen Relativitätstheorie Einsteins und – gerade vor wenigen Wochen - durch den erstmaligen direkten Nachweis einer Gravitationswelle die öffentlichkeitswirksamen Highlights im Bereich von Astronomie und Raumfahrt.

Diese Fortbildung möchte zunächst durch wissenschaftliche Vorträge den Lehrkräften Hintergrundwissen vermitteln und Möglichkeiten der Umsetzung für die Schule vorstellen.

Organisation: Dr. Markus Pössel (Haus der Astronomie, Heidelberg) und StD Manfred Gross (RP KA).

Die Anmeldung steht Lehrern aus Baden-Württemberg offen und erfolgt über die Schulen.

Dateien zum Herunterladen

 
loading content