Kontakt

Fischer, Natalie
Natalie Fischer
Wissenschaftl. Mitarbeiterin, HdA
Telefon: (+49|0) 6221 528-165

Fortbildung Astronomie für ErzieherInnen

In dieser Fortbildung erkunden Erzieherinnen das Thema "Sonne, Mond und Sterne": In einem Mitmach-Mondlabor erforschen wir, wie die Mondkrater entstanden sind, warum wir immer dieselbe Seite des Mondes sehen und was es mit dem Mann im Mond auf sich hat. Ein großes Modell der Erde zeigt, wie Tag und Nacht entstehen und warum es auf der Erde kein Oben und Unten gibt. Bei der Einführung in die Himmelsorientierung mit spannenden Geschichten, Liedern und zahlreichen Bastelideen für den Kindergartenalltag tauchen wir ein in die Welt der Sternbilder. Mit Teleskopen wollen wir dann selbst den Himmel erkunden. Dabei überlegen wir uns "Was und wie kann ich mit Kindergartenkindern beobachten?" und "Auf was muss ich achten?".

Zu allen Themen werden zahlreiche anschauliche und kindgerechte Materialien, Modelle und Umsetzungsideen für die pädagogische Praxis vorgestellt, erprobt und angefertigt. In der jeweils themenorientierten "Ideen-Werkstatt" entwickeln die Erzieherinnen selbständig oder im Team eigene pädagogische Angebote. Eine Einführung in die Videofeedback-Analyse zeigt Möglichkeiten, das eigene didaktische Vorgehen zu reflektieren. Bei erfolgreicher Teilnahme erhält der Kindergarten eine Plakette der Forscherstation.

Weitere Informationen und Kontaktdaten zur Anmeldung auf der entsprechenden Webseite der Forscherstation.

Kurzbeschreibung der Astro-Fortbildung SS 2010 (PDF, 460 kB)

 
loading content