Das Haus der Astronomie auf der Explore Science in Bremen

12. September 2018
Vom 30. August bis zum 1. September 2018 stand der Bürgerpark in Bremen ganz unter dem Motto „Astronomie zum Anfassen“. Etwa 6000 Besucher kamen in den drei Tagen auf die EXPLORE SCIENCE Bremen und besuchten die 26 Mitmachstationen, acht Workshops und vier Wettbewerbe. Dazu gab es rund um die Uhr spannende Experimentalvorträge und faszinierende Shows.
Der Stand des Hauses der Astronomie auf der Explore Science in Bremen

Bisher waren die wissenschaftlichen Erlebnistage EXPLORE SCIENCE, die die Klaus Tschira Stiftung jährlich im Frühsommer veranstaltet, exklusiv in Mannheim anzutreffen. Jetzt soll es sie für die kommenden fünf Jahre auch in Bremen geben.

Das Haus der Astromomie beteiligte sich mit einem Mitmachstand für Grundschulkinder und der Ausstellung „Astronomie für Alle!“, die beide in diesem Jahr bereits in Mannheim erfolgreich zum Einsatz kamen. Beide Angebote wurden gerne angenommen und es gab einen regen Austausch mit Lehrern dazu, in welcher Weise astronomische Inhalte in der Schule angeboten werden können und welche Möglichkeiten hier das Haus der Astronomie bietet.

Das Sonnensystem für die Hosentasche
Zur Redakteursansicht