Konzert: Unter dem Sternenhimmel Afrikas

28. September 2019, 19:00 Uhr, Haus der Astronomie
Chorkonzert mit Erzählungen und Planetariumsvorführung rund um den afrikanischen Sternenhimmel

Der afrikanische Sternenhimmel ist weit, dunkel und übersät mit leuchtenden Sternen. Die Milchstraße spannt sich dort als helles Band von Horizont zu Horizont. Fantasievolle Geschichten und Mythen unterschiedlicher afrikanischer Kulturen ranken sich um die für uns fremden Sternbilder. An diesem Abend soll dieser große Kontinent im Haus der Astronomie lebendig werden, mit seinen Sternen an der Planetariumskuppel, seinen Geschichten und afrikanischer Musik, gesungen vom Afrikachor Mokoyaala aus Heidelberg und dem Simoyener Quartett aus dem Städtchen Heidelberg in Südafrika.

Mokoyaala Chor Heidelberg und Simunye Quartett Südafrika Bild vergrößern

Mokoyaala Chor Heidelberg und Simunye Quartett Südafrika

Mokoyaala Chor Heidelberg, Leitung Eva Buckman
Simunye Quartett Südafrika, Leitung Thabang Mokoena
Haus der Astronomie, Natalie Fischer und Dr. Thomas Müller

Eintritt: 15,00 Euro
Karten erhalten Sie online und bei allen ztix-Vorverkaufsstellen, in Heidelberg bei Zigarren Grimm (Dürninger GmbH), Sofienstr. 11, 69115 Heidelberg.

 
loading content
Zur Redakteursansicht