Thomas Müller

Thomas Müller

Wissenschaftl. Mitarbeiter, HdA

Forschungsinteressen

  • Visualisierung astronomischer und astrophysikalischer Phänomene
  • Visualisierung in der Relativitätstheorie
  • Visualisierung für Planetarien
  • Visualisierung im Bereich der Geomorphologie
  • Software-Entwicklung (für Lehre, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit)

Vita

Studium der Physik in Tübingen (1995–2001). Promotion in Physik in Tübingen (2001-2006), Doktorarbeit zum Thema (Visualisierung in der Relativitätstheorie). Beteiligung bei der Entwicklung und Erstellung von Erklärungsfilmen und Exponaten für die Einsteinausstellungen in Ulm (2004) und Bern (2005). Softwareentwicklung für Planetarien (ColorPhysics GmbH 2006-2009). PostDoc am Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (2006 - 2015). Seit April 2016 am Haus der Astronomie. Beiträge zum Fulldome Festival Jena. Entwicklung von TouchTable-Applikationen für die Ausstellung "Faszination Astronomie".

Ausgewählte Publikationen

  • A. Sagristà, S. Jordan, T. Müller, F. Sadlo
    Gaia Sky: Navigating the Gaia Catalog
    IEEE Transactions on Visualization and Computer Graphics 25, 1070–1079 (2019).
    DOI: 10.1109/TVCG.2018.2864508
  • K.-G Lee et al. (T. Müller)
    First Data Release of the COSMOS Lyα Mapping and Tomography Observations: 3D Lyα Forest Tomography at 2.05 < z < 2.55
    The Astrophysical Journal Supplement Series 237 (2), 31- (2018)
    DOI: 10.3847/1538-4365/aace58
  • T. Müller and O. Fechtig:
    Empirical exploration of timelike geodesics around a rotating wormhole 
    American Journal of Physics 84, 373-383 (2016)
    DOI: 10.1119/1.4943250
  • T. Müller:
    Image-based general-relativistic visualization. 
    European Journal of Physics 36, 065019 (2015)
    DOI: 10.1088/0143-0807/36/6/065019
  • T. Müller:
    GeoViS – Relativistic ray tracing in four-dimensional spacetimes 
    Computer Physics Communication 185, 2301-2308 (2014)
    DOI: 10.1016/j.cpc.2014.04.013 

Monographien

  • H. Seyfried, T. Simon, E. Beckenbach, T. Müller:
    Der Südwesten im digitalen Geländemodell – Wie LiDAR Daten unsere Sicht auf die Welt verändern Sonderbände der Gesellschaft für Naturkunde in Württemberg e.V. – Band 4 Schmidt-Verlag (2019), ISBN: 978-3-87707-161-8  
    (Die Bilder im Buch sind zum großen Teil mit der von mir entwickelten Software TerrainView entstanden, die speziell für die Darstellung großer digitaler Geländemodelle entwickelt wurde.)
  • S. Boblest, T. Müller, G. Wunner: Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie -- Grundlagen, Anwendungen in Astrophysik und Kosmologie sowie relativistische Visualisierung SpringerSpektrum-Verlag (2015) DOI: 10.1007/978-3-662-47767-0


Zur Redakteursansicht