Veranstaltungen

Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen finden Sie unter

Veranstaltungen

Neues aus dem Haus der Astronomie

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen
Original 1565722613

Die DLR-Raumfahrtshow kommt nach Heidelberg

19. August 2019
Mitte September holen Haus der Astronomie, Klaus Tschira Stiftung und Universität Heidelberg die DLR_Raumfahrt_Show des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) nach Heidelberg. Knapp 2500 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 sind dazu in die Neue Aula der Universität eingeladen. [mehr]
Original 1561289787

Partielle Mondfinsternis am 16./17. Juli 2019

23. Juni 2019
Wie im letzten Jahr findet auch 2019 eine in den späten Abendstunden in einer lauen Sommernacht gut zu beobachtende Mondfinsternis statt, und zwar in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli. Die Finsternis ist zwar nur partiell - der Mond tritt also nicht vollständig in den Erdschatten ein - es ist aber für die nächsten Jahre die einzige gut sichtbare Mondfinsternis im deutschen Sprachraum. [mehr]
Original 1560855863

Filmreihe zum 50-jährigen Jubiläum „Apollo 11”

18. Juni 2019
Das Haus der Astronomie feiert das Jubiläum zur ersten Landung von Menschen auf dem Mond mit einer Reihe von Kinofilmen und Vorträgen. [mehr]
Original 1559904036

NameExoWorlds: Wir dürfen eine fremde Welt benennen!

7. Juni 2019
Fremde Sterne und Planeten außerhalb unseres Sonnensystems bekommen in der Astronomie nur sehr selten offizielle Eigennamen, sondern üblicherweise nur Katalognummern. In diesem Jahr wird nach 2015 aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Internationalen Astronomischen Union (IAU) wieder die Möglichkeit für die Öffentlichkeit geben, das zu ändern. In Deutschland gilt es, Namen für den Stern HD 32518 und seinen vor 10 Jahren entdeckten Planeten HD 32518b zu finden, einen Gasplaneten mit etwa dreifachen Masse des Jupiter. Parallel dazu starten in anderen Ländern entsprechende Aktionen für andere Sterne und ihre Planeten. [mehr]
Original 1559647383

Explore Science 2019 – Zeit

4. Juni 2019
Vom 21.-26. Mai fanden in diesem Jahr wieder die naturwissenschaftlichen Erlebnistage Explore Science im Mannheimer Luisenpark statt. Das Haus der Astronomie (HdA) war erneut mit zwei Stationen dabei. [mehr]
Original 1558958297

MPIA feiert 50-jähriges Bestehen mit Vortragsreihe

27. Mai 2019
Vortragsreihe „Astronomie am Sonntagvormittag“ widmet sich mit sechs Vorträgen der aktuellen Forschung am Max-Planck-Institut für Astronomie [mehr]
Original 1559902935

Ausstellung „Astronomie für Alle“ auf der Mainau

20. Mai 2019
Die vom Haus der Astronomie (HdA) konzipierte interaktive Ausstellung „Astronomie für Alle“ ist vom 10. Mai bis zum 22. September auf der Blumeninsel Mainau zu sehen [mehr]
Original 1558209436

Dunkle Materie holt Landessieg Physik bei "Schüler Experimentieren"

17. Mai 2019
Catharina Hock vom Lessing-Gymnasium Mannheim hat in der Sparte Physik den Landeswettbewerb Baden-Württemberg von "Schüler Experimentieren" gewonnen. Das Projekt wurde von HdA-Leiter Markus Pössel ko-betreut. [mehr]
Original 1556974874

IAU-Veröffentlichung zu astronomischer Allgemeinbildung erschienen

3. Mai 2019
Zusammenstellung der wichtigsten astronomischen Konzepte und Phänomene, die man kennen sollte [mehr]
Original 1556641039

Bundesweite Fortbildung zur Astronomie für Lehrpersonen 2019

30. April 2019
14. - 16. November 2019: Bundesweite Fortbildung zur Astronomie für Lehrpersonen [mehr]
Original 1556974931

Buchvorstellung und Lesung am 24. April 2019: Was den Mond am Himmel hält - Der etwas andere Streifzug zu unserem kosmischen Begleiter

12. April 2019
Am Mittwoch, dem 24. April 2019 um 19 Uhr liest der Physiker und Autor Michael Büker am HdA aus seinem neuen Buch, das im März im Franckh-Kosmos Verlag erschienen ist. [mehr]
Original 1554108247

In einer weit entfernten Galaxie – der Girls' Day 2019 am Max-Planck-Institut für Astronomie und dem Haus der Astronomie in Heidelberg

28. März 2019
Girls'Day 2019: Mit Hilfe des Faulkes-Teleskop-Projektes konnten Schülerinnen unter Verwendung des Teleskopnetzwerkes der Las Cumbres Sternwarte eigene astronomische Beobachtungen durchführen. [mehr]
Original 1552911977

Science Meets Fiction: Kino im HdA am 5. April 2019 mit "The Dish"

18. März 2019
Filmvorführung mit kurzem Vortrag von Melanie Kaasinen vom Max-Planck-Institut für Astronomie am 5. April 2019 um 19 Uhr [mehr]
Original 1552631296

Stellungnahme zu Fridays4Future

15. März 2019
Die Mitarbeiter*innen des Hauses der Astronomie begrüßen das Engagement junger Menschen, die auf die Probleme des Klimawandels hinweisen. [mehr]
Original 1551965311

Astronomietag am 30. März 2019: Möge die Nacht mit uns sein

7. März 2019
Unter dem Motto "Licht aus, Sterne an!" machen astronomische Einrichtungen in ganz Deutschland am 30. März 2019 auf das Thema Lichtverschmutzung aufmerksam - das HdA beteiligt sich mit einem Vortragsabend mit Planetariumsvorführung und Himmelsbeobachtungen [mehr]
Original 1552064139

Dunkle Materie gewinnt im Regionalwettbewerb "Schüler experimentieren" in Nordbaden, Asteroiden gewinnen bei "Jugend Forscht" im Münsterland

28. Februar 2019
Mehrere Schüler*innen aus dem Umfeld des Hauses der Astronomie haben erfolgreich an den Regionalwettbewerben "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" teilgenommen. [mehr]
Original 1548154894

HdA-Highlights am 9. April 2019: Der lange Weg zum Mond - Weltall made in Hollywood?

22. Januar 2019
Sondervortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "50 Jahre Mondlandung" [mehr]
Original 1547302496

Roter Riesenvollmond in den Morgenstunden des 21. Januar 2019

12. Januar 2019
Frühaufsteher sind diesmal im Vorteil: Wer am Morgen des 21. Januar 2019 vor 6:45 Uhr einen Blick an den Himmel wirft, kann eine totale Mondfinsternis bestaunen. Dann leuchtet der sonst so strahlende Vollmond zwischen den Sternbildern Zwillingen und Krebs glutrot. [mehr]
Teaser 1546019724

Astrofotografie-Workshop am 9. Februar 2019

28. Dezember 2018
Am 9. Februar 2019 bietet das Haus der Astronomie einen ganztägigen Workshop zur Einführung in die Astrofotografie an. Der Kurs richtet sich an interessierte Einsteiger, die Grundkenntnisse in der Orientierung am Sternhimmel sowie im Umgang mit Kameras und Teleskopen mitbringen. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht