Astrofotografie-Workshop am 9. Februar 2019

28. Dezember 2018

Am 9. Februar 2019 bietet das Haus der Astronomie einen ganztägigen Workshop zur Einführung in die Astrofotografie an. Der Kurs richtet sich an interessierte Einsteiger, die Grundkenntnisse in der Orientierung am Sternhimmel sowie im Umgang mit Kameras und Teleskopen mitbringen.

Das Sternbild Orion über dem Elfer (Stubaital) am Abend des 14. Februar 2018.

Die Herausforderung den Anblick des Sternhimmels - sei es mit oder ohne Teleskop - im Bild zu dokumentieren, verbindet das Naturerlebnis Astronomie mit digitaler Fotografie.

Am Samstag, den 9. Februar 2019 bietet das Haus der Astronomie von 10:00 bis 18 Uhr einen ganztägigen Workshop an, der Theorie und Praxis der Himmelsfotografie abdeckt und allen Interessierten einen Einstieg in das Thema Himmelsfotografie mit stehender Kamera ebenso wie nachgeführte Himmelsaufnahmen mit und ohne Teleskop bietet. Dabei werden auch die benötigten Grundlagen der Fotografie sowie speziell für die Astrofotografie wichtige Parameter und Einstellungen moderner Digitalkameras und gängige Aufnahmetechniken behandelt. Praktische Übungen mit verschiedenen Handy- und Digitalkameras und eine Einführung in die Bearbeitung astronomischer Aufnahmen am Computer runden den Workshop ab.

Eine Vorab-Anmeldung per E-Mail an Carolin Liefke (Kontaktdaten siehe rechts) ist unbedingt erforderlich. Kameras, Stative und Teleskope stehen zu Übungszwecken in ausreichender Zahl zur Verfügung. Das Mitbringen eigener Ausrüstung ist aber dennoch ausdrücklich erwünscht!

Zur Redakteursansicht