Rat Deutscher Sternwarten trifft sich im HdA

    Institutsdirektoren der astronomischen Institute kommen nach Heidelberg

    17. März 2014

    Das Haus der Astronomie begrüßt die Mitglieder des Rats Deutscher Sternwarten (RDS) zu ihrer Frühjahrssitzung 2014. Gastgeber der Sitzung sind das Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg und das Max-Planck-Institut für Astronomie.

    Der Rat Deutscher Sternwarten (RDS) vertritt die gemeinsamen Interessen aller deutschen astronomischen Institute gegenüber Förderinstitutionen, Regierungen und internationalen Organisationen. Zur Zeit hat er 37 Mitgliedseinrichtungen. Vorsitzender des RDS ist Professor Dr. Andreas Burkert, LMU München.

     
    loading content