Faszination Astronomie Online

Halbstündiger astronomischer Online-Vortrag an jedem Dienstag und Donnerstag um 19:00 Uhr über den YouTube-Kanal des Hauses der Astronomie.

Als nächstes bei Faszination Astronomie Online:

Fabian Kislat (University of New Hampshire): Ein polarisierter Röntgenblick auf Schwarze Löcher und Neutronensterne
Dienstag, 2. Juni 2020 um 19:00 Uhr unter https://www.youtube.com/watch?v=rU4g87BEQwg 

Auch im Haus der Astronomie fallen derzeit alle Veranstaltungen aus – entsprechend der Notwendigkeit, öffentliche Versammlungen zu vermeiden um die Ausbreitung des Coronavirus soweit wie möglich zu verzögern.

Zum Ausgleich bieten wir seit dem 17.3.2020 an jedem Dienstag und Donnerstag um 19:00 Uhr einen halbstündigen astronomischen Vortrag online an, und zwar über den YouTube-Kanal des Hauses der Astronomie. Wir würden uns freuen, Sie dabei begrüßen zu können!

Livestream verpasst? Kein Problem, alle Vorträge aus der Reihe können über das Archiv unseres YouTube-Kanals auch noch nachträglich abgerufen werden

 

Alle kommenden Termine:

Datum
Vortragstitel
YouTube-Link
Do, 04.06.2020, 19:00 Uhr
Gaias zweiter Sternkatalog: wissenschaftliche Highlights
Prof. Dr. Stefan Jordan (Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
YouTube
Di, 09.06.2020, 19:00 Uhr
Was ist eigentlich ein Schwarzes Loch?
Dr. Markus Pössel (Haus der Astronomie)
Do, 11.06.2020, 19:00 Uhr
Kosmischer Mikrowellenhintergrund
Prof. Dr. Matthias Bartelmann (Institut für Theoretische Physik der Universität Heidelberg)
Di, 16.06.2020, 19:00 Uhr
(Alle Termine ab hier noch frei)
Di, 30.06.2020, 19:00 Uhr
Asteroiden
Dr. Carolin Liefke (Haus der Astronomie)
Do, 02.07.2020, 19:00 Uhr
(Termin noch frei)
Di, 07.07.2020, 19:00 Uhr
(Termin noch frei)
Do, 09.07.2020, 19:00 Uhr
Von Elektron und Proton zum kosmischen Antimaterie-Rätsel
Prof. Dr. Klaus Blaum (Max-Planck-Institut für Kernphysik)
 
Di, 14.07.2020, 19:00 Uhr
Teleskopelektronik
Prof. Dr. Wolfgang Birkfellner (Zentrum für Medizinische Physik und Biomedizinische Technik, Medizinische Universität Wien)
Do, 16.07.2020, 19:00 Uhr
(Alle Dienstage und Donnerstage ab hier noch frei)
Zur Redakteursansicht