Kontakt

Pössel, Markus
Markus Pössel
Leiter, HdA und Leiter, MPIA-Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 6221 528-261
Raum: H-517
Hubert Klahr
Telefon: +49 6221 528-255
Raum: 122

Astronomie für Nichtphysiker: Das Sonnensystem und seine entfernten Verwandten

Wintersemester 2018/2019

Wann: jeweils Dienstag, 16:30 - 18:00 Uhr. Erster Termin: 16.10.2018

Wo: Kirchhoff-Institut für Physik, INF 227 / HS2

Wer: Prof. Dr. Hubert Klahr (MPIA) und Dr. Markus Pössel (HdA)

Hörerschaft: Alle an der Astronomie Interessierten insbes. aus anderen Fächern als der Physik; Gasthörer (Hinweise zur Anmeldung für Gasthörer)

Thema der Vorlesung sind unser Sonnensystem, aber auch dessen entfernte Verwandte – ferne Sterne und Exoplaneten, also Planeten, die um andere Sterne kreisen als die Sonne. Neben einer Bestandsaufnahme der Objekte unseres Sonnensystems, den Methoden zu ihrer Erforschung und den Methoden zum Nachweis und zur Erforschung von Exoplaneten beschäftigen wir uns auch mit der Frage nach der Entstehung von Planetensystemen.

Wir gehen dabei über das populärwissenschaftliche Niveau deutlich hinaus, werden unsere mathematischen Werkzeuge allerdings sparsam einsetzen und uns auf physikalische Argumentationen und anschauliche Darstellungen konzentrieren.

Vorausgesetzt werden grundlegendes Schulwissen Physik und Mathematik sowie an Interesse an Astronomie. Eine vorherige Teilnahme an Astronomie für Nicht-Physiker ist wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig. Wer seine astronomischen Grundkenntnisse auffrischen möchte, kann das in dieser zehnteiligen Serie von Blogbeiträgen von Markus Pössel tun: Astronomisches Grundwissen 1: Nachthimmel, Lichtverschmutzung, Beobachtungen (weitere Teile von dort aus verlinkt)

Prüfungsleistungen

  • Für diese Veranstaltung können nur Nicht-Physiker einen Schein bekommen
  • Voraussetzung für jeden Schein (mit Prüfung oder ohne) ist regelmäßige Anwesenheit. In jeder Vorlesung wird eine Anwesenheitsliste herumgereicht. Bis zu zwei Fehltermine mit Begründung/Nachweis sind zulässig
  • Für einen Schein (2 LP) mit Note wird eine mündliche Prüfung von ca. 40 min. Dauer abgelegt, für einen unbenoteten Schein (2 LP) eine Prüfung von ca. 20 min. Dauer
  • Studierende, die lediglich einen Anwesenheitsschein haben möchten, zeigen uns bitte nach der ersten Vorlesung den entsprechenden Ausschnitt aus der Prüfungsordnung ihres Fachs

Zeitplan

16.10.2018 Einführung/Überblick (MP)
23.10.2018 Weltbilder: Von Ptolemäus zum Newton'schen Sonnensystem (MP)
30.10.2018 Stern- und Planetenentstehung im kosmischen Kontext (HK)
6.11.2018 Nachweis- und Untersuchungsmethoden für Planeten und Exoplaneten (MP)
13.11.2018 Planetenentstehung I: feste Kerne (HK)
20.11.2018 Planetenentstehung II: Migration, Gasplaneten (HK)
27.11.2018 Physik stabiler Planeten (MP)
4.12.2018 Die Sonne und andere Sterne (MP)
11.12.2018 Erdähnliche Planeten (MP)
18.12.2018 Gasriesen und Eisriesen (HK)
25.12.2018 Weihnachten (vorlesungsfrei)
1.1.2019 Neujahrstag (vorlesungsfrei)
8.1.2019 Satelliten und Ringe (HK)
15.1.2019 Asteroiden und Kometen (MP)
22.1.2019 Außerirdisches Leben, Zusammenfassung (HK)

Vorlesungsfolien

 
loading content
Zur Redakteursansicht