Kontakt

Müller, Thomas
Thomas Müller
Wissenschaftl. Mitarbeiter, HdA
Telefon: +49 6221 528-168
Raum: H-509

Checking Up on Einstein: Planetariumsshow zum Jubiläum der Sonnenfinsternis 1919

Die Planetariumsshow "Checking up on Einstein" bietet eine kurze (4m10s) Einführung zur Lichtablenkung im Gravitationsfeld sowie Informationen zu den britischen Expeditionen zur Sonnenfinsternis 1919 und deren Test der Vorhersagen der Allgemeinen Relativitätstheorie. Die Show eignet sich als Ergänzung zu Live-Präsentationen wie "Der Nachthimmel im Juli".

Die britischen Sonnenfinsternis-Expeditionen führten im Jahre 1919 den ersten experimentellen Test von Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie durch. Die Ergebnisse katapultierten Einstein zu internationalem Ruhm. Am 29. Mai 2019 feiern wir das hundertjährige Jubiläum der Sonnenfinsternis. Dieses kurze Vollkuppel-Video zeigt die Grundlagen der Lichtablenkung in der Nähe von massiven Körpern, beschreibt die Sonnenfinsternis von 1919 und führt sowohl die Ergebnisse von 1919 als auch das markantere Szenario der Lichtablenkung in der Nähe eines schwarzen Lochs vor.

Vorschau des Vollkuppel-Videos zur Sonnenfinsternis 1919 (englische Sprachversion)

Materialien zum Herunterladen, inklusive Vollkuppel-Masterframes für die englische und für die deutsche Version, englisches und deutsches Audio sowie der Hintergrundsoundtrack für weitere Vertonungen finden Sie hier:

Eclipse 1919 Repository

Produktion: Haus der Astronomie
Visualisierungen: Thomas Müller
Text: Markus Pössel
Sprecherin: Saavidra Perera
Audiobearbeitung: Emily Hunt
Musik: zero-project.gr

 
loading content
Zur Redakteursansicht