Kontakt

Pössel, Markus
Markus Pössel
Leiter, HdA und Leiter, MPIA-Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (+49|0) 6221 528-261

Vorträge zu Galileo und "Die Medici" am 6. April 2013

In Zusammenarbeit mit den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim finden anlässlich der Sonderausstellung Die Medici - Menschen, Macht und Leidenschaft am 6. April 2013 zwei Sonderveranstaltuingen am Haus der Astronomie statt:

6. April 2013, 15:00 Uhr
Dr. Markus Pössel, Haus der Astronomie

Was Galileo über das Weltall herausfand

Ein Programm für Familien mit Kindern ab 8 Jahren; Dauer ca. 60 min.
Eintritt 5,00 Euro
Zum Online-Vorverkauf

Wenn die moderne Astronomie einen Anfang hat, dann sind es die Beobachtungen von Galileo Galilei vor rund 400 Jahren. In unserem digitalen Planetarium vollziehen wir die Beobachtungen von Galilei nach und schauen, was es mit den Medici-Sternen, Flecken auf der Sonne und dem Henkelplaneten auf sich hat.


6. April 2013, 17:00 Uhr
Dr. Markus Pössel, Haus der Astronomie

Astronomie in den Zeiten der Medici: Galileo und die Folgen.

Planetariumsvortrag, Dauer ca. 60 min.
Eintritt EUR 5,00
Zum Online-Vorverkauf

In die Zeit der Medici fällt der Beginn der modernen Astronomie mit den Beobachtungen Galileo Galileis. Der Vortrag nutzt die Projektionstechnik des digitalen Planetariums im Haus der Astronomie, um die Beobachtungen Galileis und ihre Folgen für die Entwicklung des modernen kosmischen Weltbilds nachzuzeichnen.

Externer Link:

 
loading content