Astrofotografie-Workshop zum Thema Reisemontierung startet bald

26. Februar 2015

Im Urlaub ist es doch am schönsten: das gilt auch oft für den Sternenhimmel. Wer nicht sein Teleskop mit auf die Reise nehmen möchte oder kann, ist mit einer mobilen Montierungen gut beraten.

Andromeda-Galaxie, Teneriffa, Izana, Oktober 2011

In diesem Workshop der Astronomieschule e.V. am Haus der Astronomie werden die Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen der mit einer mobilen Reisemontierung nachgeführten Astrofotografie mit der Spiegelreflexkamera vorgestellt. Die mechanischen Eigenschaften der demonstrierten Reisemontierungen sollen von den Teilnehmern praktisch nachvollzogen werden können.

Die Kurstermine sind der 7.3. und der 14.3.2015 jeweils von 14-17 Uhr. Der Kurs findet statt am Haus der Astronomie.

Nähere Informationen (Flyer, Anmeldung) erhalten Sie auf der Homepage der Astronomieschule e.V.

Zur Redakteursansicht