33. Tagung und Mitgliederversammlung der Vereinigung der Sternfreunde

Das Haus der Astronomie in Heidelberg lädt vom 20. bis zum 22. Oktober 2017 zur Tagung und Mitgliederversammlung der VdS ein.
Das Haus der Astronomie beherbergt neben einer kleinen Ausstellung im Eingangsbereich auch zwei Seminarräume und das Auditorium mit 100 Sitzplätzen, sowie die Büros der Mitarbeiter und die Redaktion der Zeitschrift Sterne und Weltraum. Bild vergrößern
Das Haus der Astronomie beherbergt neben einer kleinen Ausstellung im Eingangsbereich auch zwei Seminarräume und das Auditorium mit 100 Sitzplätzen, sowie die Büros der Mitarbeiter und die Redaktion der Zeitschrift Sterne und Weltraum. [weniger]

Am 21. Oktober 2017 findet am Haus der Astronomie in Heidelberg die 33. Tagung und Mitgliederversammlung der Vereinigung der Sternfreunde statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 € für Mitglieder und 10,00 € für Nichtmitglieder. Sie beinhaltet neben den Tagungsunterlagen Kaffee, kalte Getränke und Snacks während der Pausen. Die VdS lädt alle Tagungsgäste zusätzlich zu einem Mittagsbuffet ein. Ab sofort können Sie sich online für die Tagung anmelden.

Am Freitagabend, dem 20. Oktober, lädt die VdS am Haus der Astronomie um 19:00 Uhr zu einem Sektempfang ein. Im Anschluss können alle Tagungsteilnehmerinnen und Teilnehmer die Veranstaltung "Science Meets Fiction: Gravity" besuchen (kostenpflichtig, Online-Vorverkauf hier ). Am Samstag beginnt um 10:00 Uhr das Tagungsprogramm. Die Vorträge enden um 16:30 Uhr, um 17:00 beginnt dann die Mitgliederversammlung der VdS. Im Anschluss ist ab 20:00 Uhr im Bierhelderhof (Achtung, Lokalität wurde geändert!) für ein gemeinsames Abendessen und gemütliches Beisammensein reserviert. Am Sonntag, dem 22. Oktober, sind von 10:00 bis 13:00 Besichtigungen der Landessternwarte, des Max-Planck-Instituts für Astronomie sowie eine Planetariumsvorführung im Auditorium des Hauses der Astronomie vorgesehen. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Mittagessens im Bierhelderhof.

Astronomie und Astrophysik haben in Heidelberg eine lange Tradition, die in eine Vielzahl moderner astronomischer Forschungsinstitute mit insgesamt mehreren Hundert Mitarbeitern gemündet ist. Aber auch ohne die Astronomie ist die alte Universitätsstadt am Neckar äußerst sehenswert. Für Begleitpersonen, die am Vortragsprogramm nicht teilnehmen, und für Teilnehmer, die ihren Aufenthalt in Heidelberg verlängern möchten, haben wir für Sie allgemeine Informationen zur Stadt und zu Sehenswürdigkeiten in Heidelberg und Umgebung zusammengestellt. Heidelberg verfügt über eine Reihe von Hotels. Da die Stadt aber auch im Herbst stark von Touristen frequentiert wird, wird eine frühzeitige Buchung dringend empfohlen. Speziell für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VdS-Tagung wurden daher bei mehreren Hotels Kontingente reserviert.

Für weitere Informationen oder bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Mitglieder des Organisationsteams und die VdS-Geschäftsstelle.