Begleitkurs zur Vortragsreihe "Faszination Astronomie" (Wintersemester 2012/13 und Sommersemester 2013)

Ziele

Ergänzend zur Vortragsreihe "Faszination Astronomie" bietet das Haus der Astronomie in Kooperation mit der Astronomieschule e.V. einen Begleitkurs an. Ziel ist es, einen Gesamtüberblick über Fragen, Methoden und Ergebnisse der Astronomie zu gewinnen. Dadurch können die faszinierenden neuen Forschungsergebnisse, die in den Vorträgen präsentiert werden, in einen größeren Zusammenhang gestellt werden.

Kursstruktur

Ab November 2012 beginnt eine neue Runde mit einem zweigliedrigen Aufbau: Ein Thema wird über 2 Kursabende verteilt behandelt. Am ersten Abend werden die grundlegenden Inhalte aufgegriffen. Der folgende Kursabend dient der Weiterführung und Vertiefung. Auch stehen alle Termine Ihren Fragen zum Thema bzw. zu den Vorträgen offen. Der gesamte Kurs erstreckt sich über ein Jahr. Jeder Abend kann aber auch einzeln belegt werden.

Zeiten, Gebühren, Anmeldung

Die Kursabende beginnen um 18:45 Uhr (Empfang und Einsammeln der Gebühr ab 18:30 Uhr) und dauern ca. 90 Min. Am Ende des Abends werden Hinweise zum Weiterforschen gegeben. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro pro Kursabend (bitte passend mitbringen).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung beim Kursleiter ist unbedingt erforderlich!

Termine und Inhalte

Der Inhalt der Kusabende wird hier nur kurz skizziert. Spätestens 2 Wochen vor dem Termin können Sie Näheres im Veranstaltungskalender nachlesen (entsprechender Termin -> Weitere Details).
Achtung: Termine und Inhalt können auch noch im Laufe des Jahres angepasst werden. Änderungen werden hier rechtzeitig angekündigt, angemeldete Teilnehmer werden direkt informiert. Falls Sie Interesse an den Kursterminen haben, aber der Tag für Sie ungünstig ist, melden Sie sich bitte beim Kursleiter. Bei ausreichendem Interesse wird von der Astronomieschule ein Wochenend-Blockkurs angeboten.

06.11.12 Grundlagen: Zeit, Raum, Licht und Schwerkraft
Inhalt: Diese und ähnliche Begriffe begegnen uns immer wieder in der Astronomie. Wir beleuchten die verschiedenen Aspekte dieser alltäglichen Phänomene und zeigen auch auf, wie die Astronomie diese geprägt hat.
11.12.12 Vertiefung: Zeit, Raum, Licht und Schwerkraft
Inhalt: Für eine genaue Betrachtung der Ereignisse am Himmel ist eine genaue Kenntnis dieser Größen erforderlich. Wir werden feststellen, dass durch Einsteins Relatvitätstheorie diese Größen nicht mehr unabhängig voneinander zu betrachten sind.
15.01.13 Grundlagen: Was sehen wir am Himmel und womit?
Inhalt: Ein Streifzug durch das Universum. Welche Objekte können wir erkennen und mit welchen Mitteln werden sie von den Astronomen beobachtet?
29.01.13 Vertiefung: Was sehen wir am Himmel und womit?
Inhalt: LOFAR, GREGOR, IceCube, ELT, ALMA, GEO600, EUCLID, viele Kürzel, die teilweise für neue Ansätze bei der Erkundung des Weltraums stehen. Methoden und Ziele werden hier beleuchtet.
19.02.13 Grundlagen: Die Sonne und ihre Geschwister
Inhalt: Die Eigenschaften der Myriaden von Sternen folgen durchaus erkennbaren Mustern. Diese sehen wir uns im Einzelnen an. Wir verfolgen den Weg der Sonne und der Sterne von ihrer Entstehung bis zu ihrem Verlöschen.
12.03.13 Vertiefung: Die Sonne und ihre Geschwister
Inhalt: Einige besondere Sterntypen stehen an diesem Abend im Fokus. Was sagen sie uns über ihren Lebenszustand und inneren Aufbau aus? Welche Besonderheiten nutzen wir für weitere grundsätzliche Untersuchungen?
09.04.13 Grundlagen: Planeten nah und fern
Inhalt: Die Vielfalt in unserem Planetensystem wird durchforstet. Wir vergleichen unsere Erde und unsere nächsten Nachbarn mit den Planeten ferner Sterne.
30.04.13 Vertiefung: Planeten nah und fern
Inhalt: Die Forschung in unserem Sonnensystem zeigt immer wieder neue faszinierende Ergebnisse. Jüngste Raumfahrt-Missionen werden behandelt. Die Untersuchungsmethoden von Exoplaneten werden unter die Lupe genommen.
14.05.13 Grundlagen: Galaxien - nicht nur Sternansammlungen
Inhalt: Galaxien können in unterschiedliche Klassen eingeteilt werden. Welche grundlegenden Unterschiede lassen sich festmachen? Wir betrachten den Aufbau dieser Galaxien aus Sternen, Gas, Staub und anderen Zutaten.
11.06.13 Vertiefung: Galaxien - nicht nur Sternansammlungen
Inhalt: Das Beispiel unsrer Milchstraße wird genauer analysiert. Auf die verschiedenen Komponenten unserer Heimat-Galaxie und ihre Bedeutung legen wir unser Augenmerk.
02.07.13 Grundlagen: Das All
Inhalt: Welche Beobachtungen geben Aufschluss über die Struktur und die Entwicklung des Kosmos? Wie können wir diese Phänomene durch ein relativ schlüssiges Bild erklären?
23.07.13 Vertiefung: Das All
Inhalt: Wir betrachten die verschiedenen Facetten des Standardmodels der Kosmologen. Welche Probleme gibt es damit? Welche Überlegungen gehen darüber hinaus?

Die Themen des vorangegangenen Semesters finden Sie hier.

Weitere Informationen und Anmeldung

Uwe Herbstmeier
Astronomieschule e.V.
E-Mail: herbstmeier@arcor.de