Aufbruch zum Mars (Klassenstufen 5-10)

Kein anderer Planet im Sonnensystem ist erdähnlicher als der Mars. Felsformationen und Wassereis auf der nördlichen Polkappe deuten darauf hin, dass dieser Planet in ferner Vergangenheit ein blauer Planet mit Ozeanen und Flüssen gewesen sein dürfte.

Ob dieser Zustand die Entwicklung von Leben ermöglichen konnte und warum der Mars sein Wasser verloren hat, das sind Fragen der aktuellen Marsforschung, wie sie unter anderem mit der Sonde "Mars Express" betrieben wird (siehe Bild; Grafik: ESA). Diesen Fragen wollen wir in unserem Workshop aktiv nachgehen.

Dauer inklusive Führung durch die Landessternwarte: 3 Stunden (9:30 bis 12:30 Uhr).