Kontakt

Liefke, Carolin
Carolin Liefke
Wissenschaftl. Mitarbeiterin, HdA
Telefon: (+49|0) 6221 528-226
Webseite: Homepage

Online-Vorverkauf

Direktlink zum Online-Vorverkauf

Poster zur Vortragsreihe

Dateiliste

Frühere Vorträge...

...finden Sie im Vortragsarchiv

Vortragsreihe "Faszination Astronomie"

An jedem zweiten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr findet im Rahmen der Reihe "Faszination Astronomie" am HdA ein allgemeinverständlicher, öffentlicher Vortrag zu einem astronomischen Thema statt, in dem Heidelberger Wissenschaftler ihr Forschungsgebiet vorstellen. Aktuelle Informationen und Impressionen von der Vortragsreihe finden Sie bei Facebook und Twitter unter dem Hashtag #FasziAstro

Karten erhalten Sie bei

Zigarren Grimm GmbH
Sofienstr. 11
69115 Heidelberg

oder

Crazy Diamond
Poststraße 42
69115 Heidelberg

Weitere Vorverkaufsstellen außerhalb Heidelbergs finden Sie hier. Zusätzlich können Sie die Karten direkt über die Webseiten des Hauses der Astronomie bestellen, ein Klick auf den jeweiligen Vortragstitel bringt Sie direkt zum Online-Vorverkauf. Der Eintrittspreis einschließlich der beim Vorverkauf anfallenden Systemgebühren beträgt 5 Euro. Bitte beachten Sie, dass Ticketkäufe verbindlich sind.

Restkarten für die jeweilige Veranstaltung sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind leider nicht möglich.

Termine 2016

17. November

Das Universum im Supercomputer
Prof. Dr. Volker Springel
(Heidelberger Institut für Theoretische Studien und Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
08. Dezember Auf der Suche nach der zweiten Erde
Prof. Dr. Cornelis Dullemond
(Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
12. Januar 2017 Ein Ozean im äußeren Sonnensystem - Die Raumsonde Cassini erforscht den spektakulären Saturnmond Enceladus
Dr. Frank Postberg
(Institut für Geowissenschaften der Universität Heidelberg und Institut für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart)
9. Februar 2017 Die Vermessung der Milchstraße - die ersten Daten des Astrometriesatelliten Gaia
Prof. Dr. Stefan Jordan
(Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
9. März 2017 Himmelsdurchmusterungen - interstellare Materie in neuem Licht
Dr. Henrik Beuther
(Max-Planck-Institut für Astronomie)

Die Reihe wird laufend fortgesetzt. Die Themen vergangener Termine finden Sie hier.

 
loading content