Kontakt

Liefke, Carolin
Carolin Liefke
Wissenschaftl. Mitarbeiterin, HdA
Telefon: (+49|0) 6221 528-226
Raum: H-515
Links: Homepage

Online-Vorverkauf

Direktlink zum Online-Vorverkauf

Poster zur Vortragsreihe

Frühere Vorträge...

...finden Sie im Vortragsarchiv

Vortragsreihe "Faszination Astronomie"

Bild vergrößern

An jedem zweiten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr findet im Rahmen der Reihe "Faszination Astronomie" am HdA ein allgemeinverständlicher, öffentlicher Vortrag zu einem astronomischen Thema statt, in dem Heidelberger Wissenschaftler ihr Forschungsgebiet vorstellen. Aktuelle Informationen und Impressionen von der Vortragsreihe finden Sie bei Facebook und Twitter unter dem Hashtag #FasziAstro

Karten erhalten Sie bei

Zigarren Grimm GmbH
Sofienstr. 11
69115 Heidelberg

Weitere Vorverkaufsstellen außerhalb Heidelbergs finden Sie hier. Zusätzlich können Sie die Karten direkt über die Webseiten des Hauses der Astronomie bestellen, ein Klick auf den jeweiligen Vortragstitel bringt Sie direkt zum Online-Vorverkauf. Der Eintrittspreis einschließlich der beim Vorverkauf anfallenden Systemgebühren beträgt 5 Euro. Bitte beachten Sie, dass Ticketkäufe verbindlich sind.

Restkarten für die jeweilige Veranstaltung sind an der Abendkasse erhältlich. Reservierungen sind leider nicht möglich.

Termine 2018

12. April
24. April
Verschmelzende Neutronensterne - wie die Gravitationswellenastronomie ein neues Fenster ins All eröffnet
Dr. Markus Pössel
(Haus der Astronomie)
3. Mai Vom Wunsch Recht zu haben: Wie erforscht man ein kosmologisches Weltbild?
Dr. Elena Sellentin
(Département de Physique Théorique, Université de Genève)
14. Juni Von der Wüste in den Kosmos: Instrumente für das Paranal-Observatorium
Dr. Silvia Scheithauer
(Max-Planck-Institut für Astronomie)
12. Juli Variationen im Sternentstehungsprozess - Die Bedeutung der Umgebung auf die Entstehung eines Sterns
Dr. Michael Küffmeier
(Institut für theoretische Astrophysik, Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
9. August Die Suche nach Dunkler Materie im Universum
Sara Konrad
(Institut für theoretische Astrophysik, Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
13. September Lichtverschmutzung
Dr. Johannes Puschnig
(Institut für theoretische Astrophysik, Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
11. Oktober Charakterisierung junger Planeten
Eduard Bopp
(Max-Planck-Institut für Astronomie)
15. November Kosmische Strukturen – Warum ist das Universum nicht leer?
Prof. Dr. Matthias Bartelmann
(Institut für theoretische Astrophysik, Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg)
13. Dezember Schwarze Löcher in Kugelsternhaufen – A Black Hole Love Story
Dr. Anna Sippel
(Max-Planck-Institut für Astronomie)

Die Reihe wird laufend fortgesetzt. Die Themen vergangener Termine finden Sie hier.

 
Zur Redakteursansicht
loading content