Struktur des HdA

Das Haus der Astronomie (HdA) wird von Markus Pössel geleitet. Das HdA ist eine Partnerschaft von Max-Planck-Gesellschaft (Betreiberin), Klaus Tschira Stiftung (Bauherrin des Gebäudes), Universität Heidelberg und Stadt Heidelberg.

Vor Ort wird die Arbeit des Hauses der Astronomie tatkräftig von den Mitgliedern des gemeinnützigen Vereins Astronomieschule e.V. unterstützt; erster Vorsitzender des Vereins ist Uwe Herbstmeier.

Das HdA-Gebäude ist außerdem Sitz der Redaktion der Zeitschrift Sterne und Weltraum, die seit 1962 auf dem Königstuhl erscheint, der auflagenstärksten Astronomiezeitschrift Deutschlands, die eine enge Kooperation mit den astronomischen Instituten auf dem Königstuhl pflegt. Chefredakteur der Zeitschrift ist Uwe Reichert.

 
loading content