Kontakt

    Pössel, Markus
    Markus Pössel
    Leiter, HdA und Leiter, MPIA-Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon: (+49|0) 6221 528-261

    Intl. Summer Science School Heidelberg

    Schüler aus Australien und England erleben astronomische Forschung am MPIA und am HdA

    12. August 2011

    Vom 25.7. bis zum 10.8. hatten das Max-Planck-Institut für Astronomie und das Haus der Astronomie gemeinsame Gäste: Emma aus Großbritannien und David aus Australien, die aus Anlass der International Summer Science School Heidelberg (ISH) ein Praktikum absolvierten. Zur ISH besuchen jährlich knapp 30 Schüler aus den Partnerstädten Heidelbergs oder gesponsort von Partnerorganisationen in Australien, Südkorea und den USA die Wissenschaftsstadt Heidelberg, lernen die Stadt und

    Betreut von Kester Smith und Vivi Tsalmantza vom MPIA und von Markus Pössel vom HdA erkundeten Emma und David die Welt des derzeit im Bau befindlichen Astrometriesatelliten Gaia, der eine ungeschlagen genaue "Volkszählung" kosmischer Objekte anfertigen soll. Die Themen des Praktikums reichten dabei von den Grundlagen der Entfernungsbestimmung (links ist Emma gerade dabei, mit einer Digitalkamera Wolken zu fotografieren) bis hin zur Spektroskopie und, als Schwerpunkt, zur automatischen Klassifikation von Galaxien mit Hilfe geeigneter Computeralgorithmen.

    Link

     
    loading content