Kontakt

Fischer, Natalie
Natalie Fischer
Wissenschaftl. Mitarbeiterin, HdA
Telefon: +49 6221 528-165
Raum: H-510

Workshops für Kindergartengruppen

Astronomie begeistert schon im Kindergarten. Und es ist erstaunlich, was die Kleinen schon so alles wissen und mit wieviel Hingabe sie Sterne malen, Planeten basteln und eine Reise zum Mond im eigens dafür hergestellten Raumschiff planen. Das liegt auch daran, dass Kinder im Alltag leicht Zugänge zu astronomischen Themen finden können. Viele astronomische Phänomene sind den Kindern aus ihrer direkten Lebenswelt bekannt, wie zum Beispiel die unterschiedlichen Mondphasen oder dass die Sonne im Winter später aufgeht als im Sommer. Sie werden aber eher unbewusst wahrgenommen. Die bewusste Beschäftigung mit astronomischen Abläufen am Himmel macht die Kinder sensibler für Veränderungen in der Natur. Da Kinder von sich aus neugierig sind und sich wissbegierig mit den Phänomenen der Welt auseinandersetzen, bietet die Natur ihnen hier die perfekte Lernumgebung.

Für Kindergartengruppen bieten wir individuelle Workshops an. Ein Workshop dauert ca. 1,5 Stunden und besteht aus drei unterschiedlichen Abschnitten:

  1. Erkunden des Planetenwegs auf dem Freilandgelände der Landessternwarte und des Max-Planck-Instituts für Astronomie
  2. Eine kleine Pause in einem der Seminarräume im Haus der Astronomie oder ein kleines astronomisches Thema
  3. Besuch einer Kuppel mit Teleskop auf dem Gelände der Landessternwarte

Kleine astronomische Themen können sein:

Sternbilder

Unser Mond

Tag und Nacht

Die Erde ist eine Kugel

Haben Sie Fragen oder interessieren Sie sich für einen Workshop und möchten gerne einen Workshoptermin vereinbaren, dann kontaktieren Sie uns einfach am besten per Email. Ansprechpartner ist Natalie Fischer.

 

Workshopleiter sind Esther Kolar und Natalie Fischer.

 
loading content
Zur Redakteursansicht