Eine Reise durch das Universum am Samstag, 21. März 2015 um 14:30 und 16:00 Uhr

Interaktive Familienveranstaltung

mit Dr. Markus Pössel und Dr. Kai Noeske

Es ist wieder einmal so weit: Aus Anlass des Tages der Astronomie 2015  am 21. März starten wir wieder mit unserem digitalen Planetarium im Haus der Astronomie ins Weltall: Nach einem kurzen Zwischenstopp auf der internationalen Raumstation ISS bereisen wir zunächst unser Sonnensystem mit seinen Planeten und Kleinkörpern. Dann wagen wir uns weiter hinaus und sehen, wie sich die Sterne, die wir am Nachthimmel sehen, als Teil einer riesigen Spiralgalaxie erweisen: unserer Milchstraße. Vielleicht schaffen wir es ja sogar, durch die Vielzahl ferner Galaxien zum Rand des beobachtbaren Universums zu reisen?

Reisewünsche aus dem Publikum sind dabei ausdrücklich erwünscht - Mars, Jupiter, Saturn: welchen der Planeten in unserem Sonnensystem wollten Sie denn immer schon einmal aus der Nähe betrachten?

Zum Internationalen Lichts haben wir dabei ein besonderes Augenmerk auf die Lichtquellen im Universum: Was leuchtet selbst? Was reflektiert Licht? Wie lange ist das Licht der Sterne und Galaxien unterwegs, bis es die Erde erreicht?

Wie immer empfehlen wir allen begeisterten Raumfahrern, unbedingt  unseren Vorverkauf zu nutzen: Eintrittskarten zum Preis von 5,00 Euro gibt es hier oder bei allen ztix-Vorverkaufsstellen, in Heidelberg bei Crazy Diamond, Poststraße 42, 69115 Heidelberg.